Meldungen | 2008

 

2008


Good Old Europe | Active Ageing, Labour Relations and Demographic Change

Expertenaustausch zu aktivem Altern und Arbeitswelt

Stuttgart, 22. Dezember 2008

In Kooperation mit Partnern aus Baden-Württemberg – der Eberhard Karls Universität Tübingen, der Evangelischen Akademie Bad Boll, der Katholischen Arbeitnehmerbewegung, der Katholischen Betriebsseelsorge und dem Deutschen Gewerkschaftsbund – planen wir in ein europäisches Projekt zu Fragen aktiven Alterns.


enaip

Erster Arbeitstag im neuen Bildungszentrum

Stuttgart, 22. Dezember 2008

Mit dem neuen Bildungszentrum in der Olgastraße 57a ist enaip einen Schritt näher an die Stuttgarter Wirklichkeit herangerückt: Ausblick auf Stadt und Rathaus, Überblick über den Grünstreifen der Lorenzstaffel und direkte Hörweite zum Angelusläuten der Katharinenkirche. Hier ist gut Arbeiten.


SCVI | Servizio civile volontario internazionale

Verabschiedung der Jahrespraktikantinnen

Stuttgart, 17. Dezember 2008

Ein Jahr haben Chiara Morassut und Valeria Armiento im Rahmen eines italienischen Zivildienstes die Arbeit von enaip mit ihren Ideen und ihrem Einsatz bereichert. Morgen geht es zurück über Rom, wo die jungen Leute Ihre Erfahrungen in Europa, Afrika, Nord- und Südeuropa in einer Abschlusstagung zusammentragen. Wir danken.


enaip

Umzug in die Olgastraße

Stuttgart, 16. Dezember 2008

Nach über 22 Jahren verlässen wir die Villa in der Mörikestraße und ziehen um in die Innenstadt: Olgastraße 57a lautet unsere neue Adresse.


enaip

Jahrestreffen von Vorstand und Belegschaft

Stuttgart, 13. Dezember 2008

Vorstand und Mitgliederversammlung des Berufsbildungswerks ENAIP e. V. laden die Belegschaft zu einem gemeinsamen Treffen. Die Zukunft will erfunden werden.


epm | Europäischer Sozialfonds Baden-Württemberg

Qualität gestalten und steuern

Stuttgart, 10. Dezember 2008

Wiltraud Paule und Norbert Kreuzkamp nehmen an einem Fortbildungstag des ESF Baden-Württemberg zu Fragen des Qualitätsmanagements teil.


TILL | Training International: Lernern + Leben

Internationale Ansätze mit Langzeitarbeitslosen Menschen

York, 10. Dezember 2008

Paola Masperi trifft den Direktor des York Colleges vor Ort. Die exzellente Infrastruktur des Hauses mit Ausbildungsunternehmen und Lernfirmen sowie die erprobte Methodenkompetens vor Ort könnten im Rahmen eines transnationalen Vorhabens auch bildungsschwachen jungen Menschen aus Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt werden.


Organisationsentwicklung + Personalentwicklung

Kommunikation und Mitarbeiterführung

Erlangen, 4. bis 6. Dezember 2008

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studienganges bietet sich die Möglichkeit einschlägige Fachkomeptenz zu Fragen der Mitarbeiterführung zu erwerben und zu vertiefen.


TILL | Training International: Lernern + Leben

Arbeiten lernen im Ausland?

Reutlingen, 3. Dezember 2008

Gemeinsam mit Leitung und Fallmanagern des JobCenter Reutlingen diskutieren wir innovative Konzepte, benachteiligte jungen Menschen mit Auslandserfahrungen an Ausbildung und Arbeitswelt heranzuführen.


Katholische Akademie Hohenheim

Studierende aus Österreich und der Schweiz zu Besuch

Stuttgart, 2. Dezember 2008

Im Rahmen einer Studientagung der Katholischen Akademie Rottenburg-Stuttgart zu Fragen von Migration und sozialer Arbeit ist eine Gruppe von Studierenden der Sozialpädagogik aus den benachbarten Alpenländern zu Gast bei uns. Die Stärkung von Menschen mit Migrationshintergund, die Förderung von Migrantenorganisationen und Fragen der interkulturenllen Öffnung von Institutionen und Arbeitsmarkt stehen im Mittelpunkt des Interesses.


TILL | Training International: Lernern + Leben

Praxis entwickeln auf wissenschaflicher Grundlage

Stuttgart, 28. November 2008

Gemeinsam mit dem Leiter des Instituts für Pädagogik I der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg prüfen wir die Möglichkeiten eines Joint Ventures zwischen Wissenschaft und Praxis bei der Entwicklung und Erprobung neuer Konzepte zur Arbeitsförderung bildungsferner junger Menschen, die Mobilitätserfahrungen pädagogisch einsetzen.


TILL | Training International: Lernern + Leben

Lernen und Arbeiten auf der Burg?

Bad Liebenzell, 27. November 2008

Mit dem IInternationalen Forum Burg Liebenzell entwickeln wir Ideen, internationale Jugendbildung zur Arbeitsförderung benachteilgter und arbeitsloser junger Menschen einzusetzen.


epm | Europäischer Sozialfonds Baden-Württemberg

Mehrere Projekte steuern

Karlsruhe, 26. November 2008

Wir nehmen an der Fortbildung zu Multiprojektmanagement und Risikomanagement teil.


CEMAnet

Treffen im Haus der Europäischen Kommission

Bratislava, 24. bis 25. November 2008

Gemeinsam mit Vertretern des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, des Europäischen Parlaments, der polnischen Akademie der Wissenschaften und des Arbeitsmarktforschungsinstituts IZ errten wir Fragen der beruflichen Integration von benachteiligten Gruppen und Perspektiven transnationaler Vernetzung.


TILL | Training International: Lernern + Leben

Benachteiligte Menschen im Ausland fördern?

Stuttgart, 17. November 2008

Mit Vertretern des JobCenters und der Agentur für Arbeit diskutieren wir Chancen und Grenzen einer abeitsmarktorientierten Förderung von jungen Menschen im Ausland.


EuroCompetenceMobility

Das Leben geht weiter …

Rheinfelden, 8. bis 9. November 2008

Ein halbes Jahr nach dem Erdbeben in den Abruzzen treffen wir Partner unseres Leonardo Da Vinci Mobilitätsprojekts.


TIMSAP | Transfer d’Innovation et de Méthodes pour les Services d’Aide à la Personne

Personen- und haushaltsbezogene Dienstleistungen haben Zukunft

Lille, 5. bis 8. November 2008

Patrick Bolanz und Norbert Kreuzkamp starten die gemeinsame Arbeit mit Partnern aus Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und Rumänien das Projekt TIMSAP. Erfolgreiche Konzepte personenorientierter Dienstleistungen aus Nordfrankreich sollen auf ihre Übertragbarkeit in Europa hin geprüft und erprobt werden.


PIA | Personalmanagement: Interkulturell + Alternsgerecht

Das Projekt PIA startet als Joint Venture

Samstag, 1. November 2008 (Allerheiligen)

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Politische Wirtschaftslehre und Vergleichende Politikfeldanalyse startet enaip das Projekt PIA.
Bis April 2010 soll auf der Basis einer wissenschaftlichen Studie im Wirtschaftsraum Stuttgart Personalverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen einer altersselektiven Personalpolitik entgegengewirkt und ein multikulturelles generatives Diversity Management gefördert werden. Das Vorhaben wird vom Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.


Stuttgarter Wissensforum

E-Learning mit Spaß

Stuttgart, 17. Oktober 2008

Wir nehmen an einem Workshop unserer IT-Dienstleister teil.


Integration durch Austausch

Das Bundesarbeitsministerium informiert …

München, 15. Oktober 2008

Vertreter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales das Bundesprogramm „Integration durch Austausch“ vor.


TANDEM PLUS | Europäisches Netzwerk

Vernetzung in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen

Granada, 13. und 14. Oktober 2008

Im Rahmen einer zweitätigen Arbeitstagung erfolgt die offizielle Unterzeichnung des Gründungsstatuts in der Diputación de Granada. Der deutsche Vertreter Norbert Kreuzkamp wird in den dreiköpfigen Vorstand gewählt.


TIMSAP | Transfer d’Innovation et de Méthodes pour les Services d’Aide à la Personne

Start des Transnationalen Projekts TIMSAP

Lille, 1. Oktober 2008

Dienstleistungen rund um den Haushalt stehen im Vordergrund des Vorhabens, in dessen Rahmen bis Herbst 2010 Poteniale einer branchenspezifischen Arbeitsmarktförderung geprüft und erprobt werden sollen. Das Innovationstrasferprojekt wird im Rahmen des Proramms von Leonardo Da Vinci vom Europäischen Sozialfonds gefördert.


URU | Uči-Radi-Upoznaj — prijevod na njemački

Studierende aus Zagreb im Kurzpraktikum

Nürtigen und Stuttgart, 26. und 27. September 2008

Im Rahmen eines Austauschprogramms der Hauptstadt Zagren hat eine Gruppe angehender Ingenieure und Hochschulabsolventen aus dem betriebswirtschaftlich-kaufmännischen Bereich ein dreiwöchiges Praktikum im Raum Stuttgart und Frankfurt absolviert. Zur Hauptveranstaltung bei der Maschinenfabrik Heller in Nürtingen kommt auch der Sozialbürgermeisters Zvonimir Sostar aus Zagreb.


Organisationsentwicklung + Personalentwicklung

Projekte effizient managen

Erlangen, 19. bis 20. September 2008

Zweitägige Studieneinheit zum Thema „Betriebliches Projektmanagement“.


KOMET 2

Junge Menschen mit Migrationshintergrund etwickeln „in charge“

Wernau, 17. bis 18. September 2008

Emanuela Tierno und Norbert Kreuzkamp nehmen an dem Workshop der Landesstifung Baden-Württemberg teil.


TandemPlus | Europäisches Netzwerk

Zivilgesellschaft und kommunale Akteure vernetzen

Rom, 15. bis 16. Juli 2008

Arbeitstreffen.


Organisationsentwicklung + Personalentwicklung

Kompetenzen erwerben und messen

Erlangen, 10. bis 12. Juli 2008

Drei Studieneinheiten zu den Themenbereichen „Kompetenzmessung“, „Instrumente der Personalentwicklung“ und „Lernformen im Betrieb“


LISA

Mit Migrantenorganisationen zusammenarbeiten

Stuttgart, 4. Juli 2008

Projektakteure des Programms LISA treffen sich auf Einladung der Robert Bosch Stifung im Haus Heidehof zu einem Workshop, in dem Strategien für eine dichtere Zusammenarbeit mit Migrantenorganisationen am Beispiel von freikirchlichen und islamischen Glaubensgemeinschaften entwickelt und diskutiert werden.


Deutscher Volkshochschulverband Baden-Württemberg

Weltweit anerkannte Sprachprüfungen in Wirtschaftsitalienisch

Leinfelden-Echterdingen, 30. Juni 2008

Eine Gruppe von jungen Menschen absolviert die weltweit einmal jährlich druchgeführten Sprachprüfungen in Wirtschaftsitalienisch der Università per gli stranieri in Perugia: CIC Intermedio und CIC Avanzato.


EuroCompetence

Zusatzqualifikation für italienische Auszubildende

Böblingen, 17. Juni 2008

An der Bezirkskammer Böblingen der IHK Region Stuttgart absolviert eine Gruppe von Auszubildenden die Zusatzprüfung „Italienisch für kaufmännische Auszubildende“ als mündliche Prüfung.


Jugendinfomesse „Ich muss weg“

Junge Leute informieren sich über Aufenthalte im Ausland

Stuttgart, 29. bis 30. April 2008

Im Stuttgarter Rathaus können sich junge Menschen über die Möglichkeiten informieren, Workcamps, Sprachaufenthalte, kurz- und langfristige Freiwilligendienste im Ausland zu absolvieren.


URU | Uči-Radi-Upoznaj — prijevod na njemački

Kurzpraktika für Studierende aus Zagreb

Nürtingen, 17. April 2008

Bei der Maschinenfabrik Heller findet ein Planungstreffen für das Praktikumsprogramm der Hauptstadt Zagreb statt.


KoLIBRI
Stuttgart, 15. April 2008

Zum Abschluss der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft KoLIBRI werden Vereinbarungen mit dem Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart als mittelverwaltender Stelle getroffen.


Katholische Akademie Hohenheim

Migrantinnen und Migranten beraten

Stuttgart, 9. April 2008

Unter dem Titel „Integration durch Qualifizierung“ findet eine Fachtagung für Mitarbeitende in der Migrationsberatung statt.


URU | Uči-Radi-Upoznaj — prijevod na njemački

Technologie und Markt sind international

Stuttgart, 3. März 2008

Im Generalkonsulat der Kroatischen Republik findet eine Planungsrunde zum Projekt der kroatischen Hauptstadt Zagreb statt.


enaip

Bildung wird groß geschrieben

Stuttgart, 22. Februar 2008

Besuch der Didacta auf Stuttgarts neuer Messe.


TandemPlus | Europäisches Netzwerk

Gründung eines europäischen Netzwerks

Lille, 18. bis 19. Februar 2008

Partner aus verschiedenen Ländern kommen zu einem konstituierenden Treffen zusammen und gründen ein Netzwerk aus kommunalen akteuren und freien Trägern im Bereich der Jugendsozial- und -bildungsarbeit.


Servizio Civile Volotario Internazionale

Internationaler Freiwilligendienst

Stuttgart, 18. Januar 2008

Chiara Morassut und Valeria Armiento beginnen ihr freiwilliges Zivildienstsjahr bei enaip.


acli

Die Zukunft immer wieder neu erfinden

Stuttgart, 17. Januar 2008

Klausurtagung der Mitarbeitenden mit Vorstand & Geschäftsführung


 

Comments

Comments are closed.